Unsere Schule ist seit dem Schuljahr 2006 eine offene Ganztagsgrundschule, in der die Klassenstufen 1-3 seit dem Schuljahr 2008/2009 jahrgangsübergreifend (JÜL) unterrichtet werden. Kinder, die einen Anspruch auf ergänzende Förderung und Betreuung haben, werden an zwei Standorten von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ganztagsbereichs auch außerhalb des Unterrichts mit viel Engagement unterstützt und gefördert.

Die Arbeit an beiden Standorten erfolgt in Gruppen, d.h., alle Kinder werden bis 14:30 Uhr in der Klasse betreut. Im Mittelpunkt steht dabei für uns unser ganzheitlicher Anspruch in der Erziehung und Bildung der uns anvertrauten Kinder, ihr Wohlbefinden und ihre körperliche und seelische Unversehrtheit. Neben einem inhaltlichen Beschäftigungsangebot in Form von Arbeitsgemeinschaften legen wir auch Wert darauf, den Kindern persönliche Freiräume zu ermöglichen. Die Kinder sollen durch die Unterstützung des Erziehers/der Erzieherin lernen, mit ihrer Freizeit sinnvoll umzugehen, eigene Interessen zu entwickeln sowie ihre Kompetenz in vielen Wissens- und Verhaltensbereichen zu erweitern.

Ziel unserer pädagogischen Bemühungen ist es auch am Nachmittag, allen Kindern ein harmonisches Zusammenleben zu ermöglichen, ungeachtet ihrer Herkunft aus verschiedenen Kulturkreisen, ihres Alters, eventueller Beeinträchtigungen oder besonderer Begabungen. Wir legen Wert auf das Erlernen angemessener Kommunikationsformen und auf die Förderung der Alltagsbewältigung.

Welche Unterlagen Sie zur Beantragung eines Betreuungsplatzes benötigen und wie Sie vorgehen müssen, erfahren Sie auf der Seite der Senatsverwaltung: https://service.berlin.de/dienstleistung/324901/.

Standort Schulhort (Westflügel)

Im Schulhort befinden sich im Souterrain drei große miteinander verbundene Gruppenräume, die in Funktionsbereiche eingeteilt sind, sowie zusätzlich ein kleiner Ruheraum. Hier werden die Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen Regelklasse 1 (Pinguine), JüL A (Dinos), JüL B (Delfine), JüL C (Füchse) und der Klassen 4a, 5a und 6a betreut. Aktuell (ab 09.08.2021) werden die Delfine und Füchse in den Klassen betreut. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Westflügel erreichen Sie unter der Telefonnummer 3032 8451 19.

Mittagessen

Seit Juli 2017 beliefert uns die Firma LUNA GmbH mit Mittagessen. Alle Kinder haben nun die Möglichkeit, täglich ein warmes Mittagessen ohne Schweinefleisch zu erhalten; für unsere vegetarischen Kinder gibt es an „Fleischtagen“ natürlich alternativ ein vegetarisches Angebot. Seit 2019 gibt es dieses kostenfreie Mittagsangebot für alle Kinder der Schule. Die Anmeldung erfolgt auf der Internetseite der Firma LUNA GmbH: www.luna.de. Unter dem Link „Online Bestellsystem“ finden Sie „Neuanmeldung“. Das Schulkürzel ist dtr. Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Latus.

Koordinatorin für den Ganztag
Frau Angelika Latus
Tel.: 3032 8451 21
Email: Ganztag@dibog.schule.berlin.de